2015.08.012015.08.01

Sie befinden sich hier:

  1. Medienberichte
  2. So berichte die Presse
  3. Kreuz & Quer
  4. 2015.08.01

Kreuz & Quer

Schülerferienprogramm in Eschenbach

Eschenbach | Heidi Stehle,

Den Kindern im Kreis Göppingen die Themen Erste Hilfe und Angebote beim DRK nahezubringen und möglicherweise zum Mitmachen zu animieren, war das Anliegen der vielen Beiträge zum Schülerferienprogramm in den vergangenen Sommerferien. Beim Blick hinter die Kulissen des DRK im Rahmen des Schülerferienprogramms waren Schüler aus dem ganzen Landkreis sichtlich beeindruckt von den vielfältigen Aktivitäten des DRK. Höhepunkte der Veranstaltungen waren meist der Blick in einen Rettungswagen - und natürlich das Notfallschminken.

Therapiehundedienst "DRK-Therapiehunde erleben" war gleich einer der ersten Programmpunkte im Eschenbacher Schülerferienprogramm. 13 Jungs und Mädels waren angemeldet, die bei schönstem Wetter im Pausenhof der Grundschule etwas über Hunde erfahren wollten. Mit einer Beteiligung von fünf Therapiehundeteams (Heidi Stehle mit Fenja, Manfred Neumann mit Luca, Nicola Jahn mit Emma, Angelika Seile mit Shadow, Johannes Paul mit Fido) haben wir den Teilnehmern des Schülerferienprogramms unsere Arbeit in den Teams erklärt und mit Spiel und Spaß die Freude am Umgang mit Hunden geweckt. Die Schüler/-innen haben viel über das Verhalten der Hunde gelernt und erfahren, wie man sich gegenüber unbekannten Hunden verhält. Sie bekamen einen Einblick in das Können unserer Vierbeiner und durften sie streicheln, knuddeln und ihnen Leckerli geben. Interessant war, wie viel Haare beim Bürsten eines Collies entfernt werden!

Bei verschiedenen Tricks, vom Becherspiel, Leckerli aus einer Flasche holen über Ja/Nein-Antworten bis zum Wäscheabziehen waren die Kids genauso begeistert dabei wie beim gemeinsamen Kindertunnel. Nach zwei Stunden Spaß und interessanten Informationen bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde über die Teilnahme an der Veranstaltung. Die Hunde und wir hatten auch sehr viel Spaß und würden gern im nächsten Jahr wiederkommen!